Stationär2018-11-17T02:39:10+00:00

Stationäre Pflege- und Eingliederungshilfe

Stationäre Pflege- und Eingliederungshilfe

Sämtliche aczepta Einrichtungen der stationären Pflege- und Eingliederungshilfe verfügen über einen Versorgungsvertrag (SGB XI bzw. SGB XII) mit allen Pflegekassen und Sozialämtern und decken unterschiedliche Bereiche der Pflegebedürftigkeit ab.

Auf dieser Grundlage bieten wir eine professionelle Betreuung und Pflege in modernen Räumlichkeiten.

Haus Münchtal im zeit.areal, Lahr

aczepta Haus Münchtal im zeit.areal Lahr

Unsere Pflegeeinrichtung Haus Münchtal befindet sich im Herzen von Lahr. In einem modernen Umfeld bieten wir die Pflege für Menschen mit schwersten Einschränkungen sowie für Personen, die sich innerhalb einer Weg- oder Hinlauftendenz selbst in Gefahr bringen würden.

http://www.hausimmuenchtal.de

Haus Erich Fried, Staufen

Haus Erich Fried

Die moderne Einrichtung liegt in schönster Lage, über den Dächern von Staufen und gegenüber der Staufener Burg. Menschen mit schwersten Einschränkungen, die einen sehr hohen Pflegebedarf haben, finden hier ein Zuhause. Demenzpatienten wird ein behüteter Wohnbereich geboten.

www.hauserichfried.de

Haus Sankt Landelin, Ettenheimmünster

Haus Sankt Landelin

Im ehemaligen Badhotel Sankt Landelin (Ettenheimmünster) erhalten psychisch erkrankte Erwachsene Hilfe, die z.B. mit ambulanten Wohnen (noch) überfordert wären. Menschen mit Suchthintergrund erhalten Unterstützung bis hin zur Stabilisierung und Hinführung zu weitergehenden Wohn- und Betreuungsformen.

www.sankt-landelin.de

Haus im Sinnighofen, Bad Krozingen

Haus im Sinnighofen

In unserer etablierten Fachpflegeeinrichtung in Bad Krozingen finden psychisch erkrankte Erwachsene Raum und Pflege. Des Weiteren betreuen wir Menschen, die bei Einsetzen bzw. Fortschreiten der Pflegebedürftigkeit einer dauerhaften Unterstützung bedürfen.

www.sinnighofen.de

Unsere Standorte

For privacy reasons Google Maps needs your permission to be loaded. For more details, please see our Datenschutzerklärung.
I Accept