Individualität – unsere Bewohner stehen im Mittelpunkt
 
 
Pflege ist eine enge Vertrauensbindung zwischen Mensch und Mitarbeiter
 
 
Training und Motivation zum Erhalt der eigenen Ressourcen
 
 
Haus Erich Fried, Stütze für Pflege bei Demenz, Schwerstpflege und Allgemeinpflege
 
 
Kreativität schafft einen Ausdruck der Seele
 
 
Zur Ruhe kommen. Sich finden. Teilhabe erleben.
 
 
Sankt Landelin – Hilfe zur Pflege und Eingliederungshilfe für psychisch kranke Menschen
 
 
So bunt und einzigartig wie das Leben – die Einrichtungen der aczepta
 
 
Die Park-Physio – Physiotherapie nach Maß direkt in den Einrichtungen
 
 
Gemeinschaft erleben – Tag für Tag in der eigenen Wohngruppe
 
 
Der Seele freien Lauf lassen. Kreativität ohne Grenzen.
 
 
Die Weite genießen – Mitten im Leben und dennoch Raum für Individualität
 
 
Sich geborgen fühlen ist das höchste Gut
 
 

 

 

Die aczepta ist ein moderner Dienstleister im Pflege- und Gesundheitsbereich.

aczepta

Grundpfeiler unserer Arbeit ist das Verständnis des Menschen als individuelles Wesen, der in seinen Bedürfnissen ernst genommen und wertgeschätzt werden muss.

Dabei möchten wir unsere Pflege und Betreuung möglichst vielen Menschen öffnen und ihnen somit einen Zugang zu unserer Einrichtung verschaffen – unabhängig von ihrem finanziellen Status und ihrer Herkunft.

Wir engagieren uns sowohl in klassischen Pflegebereichen, als auch in Spezialpflegebereichen. Hier bieten wir in unterschiedlichen Einrichtungen Konzepte im Bereich der Palliativpflege, der Pflege von schwersterkrankten Menschen wie etwa Wachkomapatienten und sowie der Pflege und Betreuung von chronisch psychisch kranken Erwachsenen an.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neuigkeiten:

5 Jahre aczepta
„Pflege und Raum für Menschen“… Pressebericht vom 2015-12-09

 


 

Informationen zum Betriebsende Haus im Dörfle Breitnau
 
Ende 2012 übernahm die aczepta Gruppe mit Sitz in Bad-Krozingen das ehemalige Haus Hirschbühl in Breitnau und betreibt es seitdem unter dem Namen „Haus im Dörfle“ als kleine Pflegeeinrichtung der Altenpflege. Seitdem wurden immense Summen in die Qualitätsverbesserung, bauliche Maßnahmen und Personalgewinnung investiert. Mit Erfolg. Der schlechte Ruf und die grenzwertige Versorgung der Bewohner konnte dank der Übernahme durch die aczepta Gruppe um ein vielfaches verbessert und stabilisiert werden.
Nichts desto trotz schließt das Haus zum 31.12.2016 diesen Jahres, wie heute mitgeteilt wurde.

… mehr lesen

 
Pressemitteilung Aczepta Haus im Dörfle, 02.11.2016

 


 

 

Aczepta GmbH betreibt Pflegeheim
 
Die Gesellschaft aus Bad Krozingen plant das Heim an der Schutterwälder Straße.
 
OFFENBURG (rob). Das im Kreuzschlag geplante Pflegeheim mit 100 Pflegeplätzen wird von der Aczepta GmbH Bad Krozingen betrieben werden. Wie berichtet, soll in dem Stadtteil ein Pflegeheim entstehen mit 78 Pflegeplätzen, 22 Behindertenpflegeplätzen und Tagespflege.
… mehr lesen
 
Pressebericht in der Badische Zeitung vom 21. Oktober 2016
 


 

 

Pflegeheim wird einen Tick teurer
 
Aczepta investiert in Lahr sieben Millionen Euro / Suche nach Räumen für eine Akademie zur Fortbildung von Pflegekräften.
 
LAHR. Zum 1. März 2017 will die Aczepta GmbH nach rund anderthalb Jahren Umbau ihr Pflegeheim im Industriehof 1 auf dem ehemaligen Roth Händle-Areal mit 69 Betten in Betrieb nehmen, hat Geschäftsführer Dennis Rahneberg jetzt bekannt gegeben. Die Investitionskosten liegen mit sieben Millionen Euro einen Tick höher als zunächst vorgesehen.
… mehr lesen
 
Pressebericht in der Badische Zeitung vom 26. Oktober 2016